Seitenpfad:

Der 3. Bremer Ocean Day – Wissenschaft für SchülerInnen (ausgebucht!)

26.02.2020
Bremen

Der Bremer Ocean Day, veranstaltet vom Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie und der Universität Bremen, lässt 500 Schülerinnen und Schüler eintauchen in den Ozean und die moderne Meeresforschung.

Universitätscampus Bremen, Hörsaalgebäude (© Max-Planck-Insitut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Universitätscampus Bremen, Hörsaalgebäude (© Max-Planck-Insitut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Isabell Harder begrüßt SchülerInnen und LehrerInnen am Ocean Day 2020 (©Max-Planck-Institut Bremen/A.Esken)
Isabell Harder begrüßt SchülerInnen und LehrerInnen am Ocean Day 2020 (©Max-Planck-Institut Bremen/A.Esken)
Prof. Dr. Markus Rex bei seinem Vortrag am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Prof. Dr. Markus Rex bei seinem Vortrag am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Prof. Dr. Markus Rex bei seinem Vortrag am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Prof. Dr. Markus Rex bei seinem Vortrag am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Prof. Dr. Rudolf Amann am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Prof. Dr. Rudolf Amann am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Schüler und Schülerinnen am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Schüler und Schülerinnen am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Carolin Müller am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Carolin Müller am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Carolin Müller am Ocean Day 2020 in Bremen (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Carolin Müller am Ocean Day 2020 in Bremen (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Hörsaalgebäude am Open Campus 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Hörsaalgebäude am Open Campus 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Dr. Fanni Aspetsberger leitet durch das Programm am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Dr. Fanni Apetsberger leitet durch das Programm am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Dr. Florence Schubotz am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Dr. Florence Schubotz am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Dr. Florence Schubotz am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Dr. Florence Schubotz am Ocean Day 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
An den Informationsständen können sich alle Interessierten in der Pause über Studiengänge an der Universität Bremen informieren. (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
An den Informationsständen können sich alle Interessierten in der Pause über Studiengänge an der Universität Bremen informieren. (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Logo der Universität Bremen (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Logo der Universität Bremen (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Vortrag von Prof. Dr. Markus Rex am Ocean Day 2020 in Bremen (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
Vortrag von Prof. Dr. Markus Rex am Ocean Day 2020 in Bremen (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken)
 
 
Plakat zum 3. Ocean Day am 26. Februar 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie, A.Esken)
Plakat zum 3. Ocean Day am 26. Februar 2020 (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie, A.Esken)

Zum dritten Mal in Folge veranstalten wir dieses Jahre an der Universität Bremen den Ocean Day, eine Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler.

Auch die­ses Jahr konn­ten wir wie­der tol­le Vor­tra­gen­de ge­win­nen: Prof. Dr. Markus Rex vom Al­fred-We­ge­ner-In­sti­tut in Bre­mer­ha­ven ist Leiter der auf­re­gen­den und spek­ta­ku­lä­ren MO­SAiC-Ex­pe­di­ti­on in die Arktis und kann von dort aus erster Hand berichten. Carolin Müller vom Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung stellt ihre aktuellen Forschungen über die Mikroplastikaufnahme bei Jungfischen vor. Prof. Dr. Rudolf Amann vom Bre­mer Max-Planck-In­sti­tut erzählt vom Schick­sal win­zi­ger Al­gen in der Deut­schen Bucht, und Dr. Florence Schubotz vom Marum der Universität Bremen wird uns neue Erkenntnisse über Schwar­ze Rau­cher in der Tief­see vorstellen.

 

Der Bremer Ocean Day lässt 500 Schülerinnen und Schüler eintauchen in den Ozean und die moderne Meeresforschung. Forschende berichten aus erster Hand von ihrer Arbeit, ihren neuesten Ergebnissen und den Freuden und Tücken des wissenschaftlichen Alltags. Sie erklären, warum die Erkundung der Ozeane nicht nur unheimlich spannend sondern mindestens ebenso wichtig ist. 

26.02.2020, 9:30 – 13:30 Uhr
Audimax der Universität Bremen

Seid dabei, wenn Forscherinnen und Forscher erzählen, was wirklich unter der Wasseroberfläche passiert!

 

Das Programm des Ocean Day 2020

Die Veranstaltung findet am 26.02.2020 von 9.30 bis 13.30 Uhr im Hörsaalgebäude der Universität Bremen statt.
(Hier gelangen Sie zum Lageplan der Universität Bremen.)

9:30

Begrüßung
Universität

9:45

Prof. Dr. Markus Rex
Alfred-Wegener-Institut, Bremerhaven

MOSAiC, die größte Arktisexpedition unserer Zeit: Forschung am Epizentrum des Klimawandels

10:30

Dr. Florence Schubotz
MARUM - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften, Universität Bremen

Leben auf Öl, in Steinen oder tief vergraben im Meeresboden - wie geht das?

11:15

Pause

12:00

Prof. Dr. Rudolf Amann
Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie, Bremen

Alle Jahre wieder: Wenn im Frühjahr die Bakterien blühen

12:45

Carolin Müller
Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung, Bremen

Vermüllte Kinderstuben? Über das Aufwachsen von Jungfischen an den Küsten des Atlantiks

13:30

Ende der Veranstaltung

 

Lieben Dank für den schönen Tag! Wir freuen uns auf das nächste Jahr mit vielen interessierten Schülern und Schülerinnen!

Falls Sie Bildmaterial oder Informationen zum Ocean Day benötigen, wenden Sie sich gern an uns unter [Bitte aktivieren Sie Javascript].

Bei Verwendung des hier abgebildeten Plakates geben Sie bitte das Copyright (© Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie/A. Esken) an. 

 
 

Kontakt

Pressereferentin

Dr. Fanni Aspetsberger

MPI für Marine Mikrobiologie
Celsiusstr. 1
D-28359 Bremen

Raum: 

2100

Telefon: 

+49 421 2028-9470

Dr. Fanni Aspetsberger
 
Back to Top